Montag, 28. Mai 2012

Mäuschen Mäuschen piep einmal

Warum es hier (mal wieder) so still ist?

Das hat echt viele (positive) Gründe. Ich habe aber definitiv nicht die Lust am nähen verloren, versprochen :)
Bisher habe ich hier kaum was vom Leben neben der Näherei geschrieben. Wer darauf keine Lust hat, sollte die nächsten paar Zeilen auch einfach überlesen ;)
Die letzten Wochen waren einfach super super vollgepackt: angefangen mit der Blue Man Group, der DTM, ein paar wunderbaren Tagen in Berlin inklusive Konzertbesuch. Nebenbei natürlich der ganz normale Uni-Wahnsinn und Prüfungen.
Hinzu kommt, dass ich ab Donnerstag für knapp zwei wochen bei der AMI (Automobil International) in Leipzig arbeiten werde. Dafür war ich in den letzten Wochen bei vielen Gesprächen und einer Schulung. Das alles ist zur Zeit super aufregend, macht wirklich Spaß und es geht mir auch super damit nur muss für all das eben die kostbare Zeit zum Nähen gestrichen werden.

Untätig war ich aber trotzdem nicht. Unter der Maschine lag eine neue Decke. Doch jetzt, nachdem ein 3/4 der Oberseite fertig sind zeigt sich, ich muss alles nochmal auftrennen. Alles!
So wie ich die kleinen Dreiecke zusammengenäht habe, verzieht sich die ganze Decke und das sieht dann einfach nur fürchterlich aus. Ich habe sauber genäht aber ich muss die kleinen Dreiecke erst zu Vierecken nähen und erst dann zu einem Streifen und nicht wie bisher gleich zu (schmalen, einfarbigen) Streifen. Das klingt verwirrend und ich würde es wahrscheinlich selbst nicht verstehen wenn mir das jemand so erklären würde, aber egal. Fakt ist, die nächsten freien Stunden werden wohl fürs Auftrennen draufgehen ;)
200 Dreiecke. Aber auch das gehört wohl dazu.
Als Beweis, und kleiner Vorgeschmack schon mal ein aktuelles Bild:





So soll das Muster auch später wieder aussehen nur in gerade und schön :)
Also habt bitte bitte weiterhin Geduld mit mir, ich arbeite die ganze Zeit fleißig bzw werde fleißig auftrennen und dann wieder (auf andere Art und Weise) zusammennähen :)

Ganz Liebe Grüße,
Lina

P.S. Liebe Sabine, ich habe dich bzw das Tutorial vom Mix-Hemd natürlich nicht vergessen. Das kommt ganz ganz sicher, wenn wieder etwas Mehr Zeit ist, versprochen ;)

Kommentare:

  1. Liebe Lina,
    die Decke wird bestimmt super!!! Ich wünsch Dir Durchhaltevermögen :-) (ich weiss net, ob ich es geschafft hätte)

    LG
    Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Olga, das ist sehr lieb von dir :)
      Ich hoffe doch sehr, dass mir beim Auftrennen nicht die Puste ausgeht. Aber jetzt konnte ich ja schon mal sehen wie sie dann (fast) fertig aussehen wird, das motiviert hoffentlich :)

      LG Lina

      Löschen
  2. Hallo Lina,
    das ist ja furchtbar!! Du hast mein Mitgefühl... bestimmt hast Du bald ganz viel Geduld und Lust alles aufzumachen und richtig und perfekt zu beenden ♥ Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis..
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen