Mittwoch, 22. Februar 2012

Flickenwerk

Das habe ich ja ganz vergessen euch zu zeigen. Dieses Hemd habe ich schon vor einer Weile genäht aber noch nicht zeigen dürfen, da es als Geburtstagsgeschenk gewünscht war. Der zu beschenkende hat sich ein Patchwork-Hemd gewünscht...
Ok, klang nach einer guten Idee. Aber wie??? Recht schnell kam mir dann aber die Idee, einfach aus mehreren Hemden, eines zu machen. Ok, gesagt, gekauft, genäht. Und so sieht es aus:


Für das Foto musste mein Brüderchen in das Hemd schlüpfen, ihm ist es etwas zu groß aber dem beschenkten passt es super und das wichtigste: es gefällt! *puh*
Das Geburtstagskind trug es den ganzen Tag und feierte seinen Geburtstag in seinem Wunsch-Hemd und "orderte" weitere - ein besseres Lob gibt es nicht, oder? ;)

Ich wünsch euch einen schönen Tag,
Lina

Kommentare:

  1. Liebe Lina,
    da hast du Recht; ein größeres Lob gibt es nicht!! Es ist aber auch wirklich ein tolles Hemd geworden!
    Falls du das noch mal machen solltest (Hemden kaufen, zerschneiden, zusammensetzen... oder so) fotografier doch mal die einzelnen Arbeitsschritte, bitte. Würde sicher nicht nur mich brennend interessieren...!!!
    Ganz liebe Grüße an meine 300,
    von deiner 15!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Geniales Hemd!! Schon alleine die Idee die ja dem Geburtstagskind gebührt ist toll. Aber Idee sind ja auch nur was wert wenn man sie umsetzen kann und das ist dir ja super gelungen. Liebe Grüße Conny Ps. Ich fände so ein Tutorial auch genial....

    AntwortenLöschen
  3. wow wie genial ist das den ...

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Hemd ist einfach genial!!!

    Ganz liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen