Dienstag, 7. Februar 2012

Los geht's

Tadaaaa!
In den vergangenen Tagen konnte ich all meine Lieben hier besuchen, meine Rückkehr wurde gefeiert und alle Taschen ausgepackt - alles ist nun wieder an seinem Ort. Das heißt ich hatte eeeeendlich wieder Zeit zum nähen :)
Den Anfang hat ein Kissen für die neue Wohnung einer Freundin gemacht. Schön um wieder reinzukommen. Und doch war alles wie immer, nähen ist scheinbar wie Fahrrad fahren, man verlernt es nicht. Hach, es hat Spaß gemacht!



Vorgaben hatte ich dabei keine. Es sollte nur IHR Kissen werden. Nichts lieber als das :)
Das Kissen kam schon bei der Besitzerin an und hat zum Glück gefallen.
Denn so schön es auch ist, ohne Vorgaben nähen zu dürfen, es muss ja am Ende der zukünftigen Besitzerin gefallen und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
Hierbei waren aber alle Glücklich. Ich hab wieder nähen können und sie hat IHR Kissen :)

Genießt den Abend,
Lina

Kommentare:

  1. Toll, dass Du wieder nähst!
    Und das Kissen ist super geworden! Ein tolles Geschenk für eine Freundin!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön. Ich liebe ja Rot weiss und Pünktchen süchtig bin ich auch.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ... dann wünsch ich dir ganz viel Freude beim "endlichwiedernähen" ...

    alles Liebe
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. stimmt..wie Fahrradfahren..ich hab jetzt auch schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr genäht und wenn man mal anfängt ist alles wieder da...die Griffe sitzen halt...tolles Kissen..und danke für die lieben Besserungswünsche
    liebe Grüße
    emma

    AntwortenLöschen